Co Investor Team

Über uns

Unternehmerisch. Leidenschaftlich. Exklusiv. Mit diesen Eigenschaften lässt sich die Gemeinschaft aus erfolgreichen Unternehmern und Privatpersonen beschreiben, die sich unter dem Dach der Co-Investor Gruppe zusammengeschlossen hat.
Gemeinsames Ziel der Gesellschafter ist es, ihre eigenen privaten Mittel direkt als Eigenkapital in mittelständische Unternehmen zu investieren. Im Rahmen einer Privatplatzierung werden ausgewählte Investoren aus dem Co-Investor-
Netzwerk eingeladen, mit zu investieren und das Wachstum eines Mandats aktiv oder passiv zu begleiten. Alle Co-Investoren vereint dabei vor allem die Leidenschaft für unternehmerisches Handeln. Daher versteht sich Co-Investor in allen Fragen zu unseren zentralen Themen Unternehmertum, Wachstum und Finanzierung als kompetenter Ansprechpartner – immer auf Augenhöhe der Zielunternehmen und ihren handelnden Personen.

Wer wir sind

Die Co-Investor Gruppe besteht aus der Co-Investor AG, Zürich, sowie ihren drei hundertprozentigen Tochtergesellschaften, der Co-Investor Deutschland GmbH, der EVP Capital Management AG und der Co-Investor Financial Services GmbH. Während wir uns in der Schweizer Holding um die Pflege unseres Investorennetzwerks kümmern, strukturieren und verwalten die deutschen Tochtergesellschaften an ihrem Sitz in Frankfurt am Main exklusive Direktinvestments in ausgewählte Wachstumsunternehmen und sind darüber hinaus für die Akquise und Betreuung der Investoren zuständig.
Co Investor Hochhaus
Co-Investor AG
Schweiz
Co-Investor
Deutschland
GmbH
EVP Capital
Management AG
Co-Investor
Financial Services
GmbH

Co-Investor AG Schweiz

Die im Jahr 2000 gegründete Co-Investor AG mit Sitz im schweizerischen Zürich ist der historisch gewachsene Ausgangspunkt der Co-Investor Gruppe und wirkt in der aktuellen Struktur vor allem als Holding. Gleichzeitig laufen hier die Fäden zusammen, wenn es darum geht, unser Netzwerk internationaler Investoren und vermögender Privatpersonen zu koordinieren und die verschiedenen Kontakte zu pflegen. Das Besondere an den Co-Investor-Beteiligungen ist, dass aus dem Gesellschafterkreis der Co-Investor AG für jedes Investment zwischen 10 und 30 Prozent der Gesamtsumme beigesteuert werden. Dies belegt deutlich unseren hohen Anspruch an die Auswahl der Beteiligungsunternehmen. Denn schließlich vermitteln wir nicht nur Investments in unser Netzwerk, sondern sind immer auch mit eigenem Geld beteiligt. So stammen viele unserer Investorenkontakte aus langfristigen, vertrauensvollen Beziehungen – sei es rein geschäftlich oder und vor allem auch freundschaftlich. Uns alle, ob Gesellschafter der Co-Investor AG oder Investoren aus dem Netzwerk, eint der Gedanke des gemeinsamen unternehmerischen Handelns. Über die Zürcher Co-Investor AG bündeln wir die Kontakte, auch zu unseren zahlreichen Schweizer Investoren und Gesellschaftern, und sorgen so für die optimale Vernetzung und den regen Austausch innerhalb unseres Netzwerks.

Verwaltungsrat

Thilo von Selchow (Präsident)
Leitungsfunktionen bei zahlreichen Unternehmen u.a. ehemaliger Vorstandsvorsitzender und Hauptaktionär des Chipdesigners ZMDI, Dresden

Markus Beck
Gründungsmitglied und Geschäftsführer der Independent Financial Services AG
Dr. Dahai Yu
Ehemaliger Vorstand bei Evonik Industries, Industrieexperte eines großen, internationalen PE-Fonds

Hans-Ewald Reinert
Alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer der Reinert Wurstfabrik
Dr. Thomas Hoch
Ehem. geschäftsführender Partner bei Co-Investor, Gründer und ehem. Vorstand der EVP Capital Management AG sowie Mitbegründer der equinet Bank AG, seit 1998 im Beteiligungsgeschäft, davor 6 Jahre Beratungserfahrung bei McKinsey & Co.

Co-Investor Deutschland GmbH

Im Jahr 2011 wurde die Co-Investor Deutschland GmbH als 100%ige Tochtergesellschaft der Co-Investor AG gegründet. Von ihrem Sitz in Frankfurt am Main aus, werden – gemeinsam mit der EVP Capital Management AG – die Vertriebsaktivitäten der Gruppe gesteuert sowie das Beteiligungsportfolio verwaltet. Daneben sorgen die Mitarbeiter für die Prüfung und Auswahl geeigneter Investments, die zielgenaue Ansprache von Investoren aus dem Netzwerk sowie das regelmäßige Reporting zur Entwicklung der jeweiligen Beteiligungen.
Geschäftsführer
  • Nicolai von Engelhardt
  • André Schouten

EVP Capital Management AG

Die EVP Capital Management AG ist eine 1998 gegründete Private Equity Gesellschaft, die seit 2008 als Tochter der Co-Investor AG in mittelständische Technologieunternehmen in der Wachstumsphase investierte. Dabei konnte das Team der EVP umfassende Transaktionserfahrung vom Eingehen bis zum Veräußern von Beteiligungen aufbauen. Über die bis heute sechs aufgelegten Fonds mit einem Volumen von rund EUR 100 Mio. und zusammen mit nahestehenden Privatinvestoren hat man in schnell wachsende Technologieunternehmen in der DACH-Region investiert, denen neben Kapital auch wertvolle unternehmerische Unterstützung geboten wurde, wobei die unternehmerische Eigenständigkeit immer erhalten blieb. Hervorgegangen ist die EVP Capital Management AG aus dem Anfang 2008 erfolgten Management Buy Out der equinet Venture Partners AG, dem Venture Capital Arm der Frankfurter Investmentbank equinet AG. Die Gesellschaft verfügt mit ihren Vorständen und Mitarbeitern über fundierte Unternehmer-, Finanz- und Beratungs-Expertise sowie über umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in der Strukturierung von Portfolios. Die EVP Capital Management AG begleitete vier Börsengänge aus dem Beteiligungsportfolio sowie zahlreiche Trade Sales und schafft Zugang zu institutionellen Investoren und Intermediären.
Vorstand
  • Dr. Farsin Yadegardjam
  • Moritz Ohlenschlager
Aufsichtsrat
  • Nicolai von Engelhardt (Vorsitzender)
  • Thilo von Selchow
  • Hans-Ewald Reinert

Co-Investor Financial Services GmbH

Die im Februar 2016 gegründete Co-Investor Financial Services GmbH übernimmt als 100%ige Tochtergesellschaft der Co-Investor AG u.a. die Vermittlung von Anleihen, qualifiziert nachrangigen Darlehen, Beteiligungen an Aktiengesellschaften und andere Finanzinstrumente zwischen Kapitalgebern sowie zwischen Kapitalgebern und kapitalsuchenden Unternehmen im nicht börsennotierten Bereich. Die Co-Investor Financial Services GmbH übt diese vorgenannten Tätigkeiten der Platzierung und der Vermittlung von Finanzinstrumenten gemäß § 1 KWG ausschließlich als vertraglich gebundener Vermittler unter dem Haftungsdach des Wertpapierhandelsunternehmens AHP Capital Management GmbH, Frankfurt aus.
Geschäftsführer
  • Nicolai von Engelhardt
Historie

Historie

2000
Gründung der Co-Investor AG, Schweiz als Beteiligungsplattform für unternehmerische Direktbeteiligungen
2008
Übernahme der EVP Capital Management AG und Ausweitung der Expertise auf Fondsbeteiligungen und strukturierte Portfolios.
2011
Gründung der Co-Investor Deutschland GmbH als operative Abwicklungsplattform (seit Juli 2014 BaFin-registriert)
2016
Gründung der Co-Investor Financial Services GmbH zwecks Übernahme von Finanzdienstleistungsgeschäften nach §1 KWG unter einem externen Haftungsdach
Philosophie

Philosophie

Co-Investor arrangiert und strukturiert exklusive Direktbeteiligungen an mittelständischen Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum. Wir legen bei der Zusammenarbeit sowohl mit den Eigentümern, dem Unternehmer und dem Führungspersonal eines Unternehmens als auch innerhalb unseres Netzwerks höchsten Wert auf das gegenseitige Vertrauen – dies ist die Basis für den gemeinsamen Erfolg.

Als Team tragen wir mit Ihnen das unternehmerische Risiko, denn wir bieten Unternehmen ausschließlich private Mittel als Eigenkapital zur Finanzierung an. Darüber hinaus streben wir und unsere Co-Investoren in der Regel qualifizierte Minderheitsbeteiligungen an, schließlich ist aus unserer Sicht der Unternehmer selbst das größte Kapital einer Gesellschaft, da er das eigene Unternehmen in- und auswendig kennt.
Geschäftsmodell

Geschäftsmodell

Bei Co-Investor handelt es sich um eine exklusive Beteiligungsplattform gegründet von Unternehmern für Unternehmer, die privates Eigenkapital in den deutschsprachigen Mittelstand investieren wollen.

Das Management und die Gesellschafter von Co-Investor treffen dabei die Investitionsentscheidung und gehen bei jeder Direktbeteiligung mit privaten Mitteln voran (10-30%).

In einem zweiten Schritt werden dann die Beteiligungen einem exklusiven Kreis von erfolgreichen Unternehmern und Top-Managern (Co-Investoren) in Form von Privatplatzierungen angeboten (70-90%).

In der Co-Investor Gruppe vereinen wir verschiedene Investment-Stile, die sich insbesondere in den Zielunternehmen, aber auch in der Art und Weise, wie eine Beteiligung eingegangenen wird, unterscheiden.

Den Kern bildet das klassische Co-Investor-Geschäftsmodell: Qualifizierte Minderheitsbeteiligungen in den deutschsprachigen Mittelstand über eigens gegründete, separate Vorschaltgesellschaften. Diese Investments sind für uns das historisch gewachsene Leitmotiv unseres Unternehmens.

Eine Erweiterung dieses klassischen Modells erfuhr die Co-Investor Gruppe mit der Übernahme der EVP Capital Management AG im Jahr 2008. Nicht nur die Art der möglichen Investments änderte sich durch die Fonds-Spezialisten, erstmals wurden die Zielunternehmen auch auf gelegentliche „Early Stage“-Finanzierungen ausgeweitet. Zwischenzeitlich werden auch solche Investments unter dem Begriff „Special Opportunities“ den Investoren aus dem Co-Investor Netzwerk angeboten.

Co-Investor...

  • identifiziert mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum
  • prüft Beteiligungen
  • geht in der Regel qualifizierte Minderheitsbeteiligungen ein
  • organisiert den gesamten Beteiligungsprozess
  • arbeitet mit erfahrenen Branchen-Spezialisten zusammen
  • arrangiert Eigenkapital-Investments in Form von Privatplatzierungen für ausgewählte Investoren und Gesellschafter
  • legt Ausstiegsstrategie bereits zu Beginn gemeinsam mit dem Unternehmer fest
  • strukturiert in der Regel jede Direktbeteiligung über eine separate, vorzugsweise steuertransparente GmbH & Co. KG („SPV“ = Special Purpose Vehicle)
  • führt operative sowie juristische Abwicklung des Beteiligungsprozesses für die Investoren durch
  • begleitet Mandate und berichtet halbjährlich an die Investoren
  • unterstützt Zielunternehmen bei Entwicklungs- und Wachstumsschritten
  • stellt dem Unternehmer Kontakte im Netzwerk mit Erfahrungen in allen Herausforderungen des Unternehmertums her
  • organisiert den Verkaufsprozess der Portfoliogesellschaften
Investitionskriterien

Investitionskriterien

Die Auswahl geeigneter Beteiligungsunternehmen unterliegt bei Co-Investor einem klar definierten Kriterienkatalog. Nur wenn diese Grundanforderungen erfüllt sind, beginnt das Team mit der eingehenden Due Dilligence des Kandidaten:

  • Mittelständische Unternehmen im deutschsprachigem Raum
  • Qualifizierte und überzeugende Gründer und Unternehmer
  • Klar definierbares Wachstums- und Wertsteigerungspotenzial
  • Nachvollziehbares, belastbares Geschäftsmodell
  • Bisheriger Portfolioschwerpunkt: Food & Beverage, Healthcare & Life Science und IT & Technologies, aber auch andere Industrien von Interesse
  • Mindestanforderungen: Positiver Cashflow und Umsatz im mittleren einstelligen Millionenbereich
  • Investitionsvolumen: 5-25 Mio. Euro
Anforderungen an Zielunternehmen

Anforderungen an Zielunternehmen

Jedes Investment muss eine Reihe von K.O.-Kriterien erfolgreich passieren, wovon die wichtigsten nachfolgend dargestellt sind.

Unternehmen und Markt

  • Gibt es ein fundiertes Geschäfts- und Umsatzmodell, das wiederkehrende Umsätze und eine außergewöhnliche operative Rendite ermöglicht?
  • Ist der Markt, den das Unternehmen adressiert, stark wachsend und nicht zu klein?
  • Ist das Unternehmen Cashflow-positiv oder kurz davor und die Umsatzschwelle von 5 Mio. EUR überschritten?

Wettbewerbsvorteil

  • Ist das Unternehmen in der Lage, einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil aufzubauen?
  • Ist die Unternehmensstrategie und deren operative Umsetzung überzeugend?
  • Kann das Unternehmen Patente oder Patentanmeldungen auf die relevante Technologie vorweisen?
  • Kann das Unternehmen Kooperationsvereinbarungen mit namhaften Industrieunternehmen bei Entwicklung und Vertrieb vorweisen?

Team

  • Gibt es ein erfahrenes und hoch motiviertes Management-Team, das ein Netzwerk zu bedeutenden Akteuren in der jeweiligen Industrie besitzt?
  • Ist das Team bereit, auch persönlich ein Risiko einzugehen?
  • Ist das Skill-Profile des Teams komplementär?
  • Haben die einzelnen Teammitglieder in der Vergangenheit bewiesen, dass Sie die gestellte Aufgabe erfolgreich erfüllen können?

Rendite für den Investor

  • Ist eine angemessene Rendite für unsere Investoren möglich?
  • Ist mittelfristig ein Ausstieg von EVP Capital Management möglich (Exit) Zusammenarbeit
  • Stimmt die persönliche "Chemie" zwischen den handelnden Personen?
  • Verfolgen beide Seiten die gleichen Ziele und können diese gemeinsam erfüllt werden?
Investitionsprozess

Investitionsprozess

Professionelle Strukturen und klare Prozesse sorgen bei Co-Investor für ein Höchstmaß an Transparenz und Vertrauen.

Auswahl

  • Identifizierung und Auswahl exklusiver Beteiligungsmöglichkeiten aus dem Co-Investor eigenem Dealflow
  • Vorprüfung intern sowie durch Hinzunahme von Branchen-Experten aus dem Netzwerk
  • Festlegung der Rahmenbedingungen der geplanten Transaktion bis hin zur Abstimmung der Exit-Strategie mit dem Unternehmer

Beteiligung

  • Umsetzung der Investments in Form von Privatplatzierungen
  • Strukturierung der Beteiligung über vermögensverwaltende Vorschaltgesellschaften
  • Koordinierung der Due Dilligence
  • Sicherstellung aufsichtsrechtlicher Anforderungen

Begleitung

  • Unterstützung der Beteiligungsunternehmen bei Entwicklung und Wachstum mit dem Ziel der nachhaltigen Wertsteigerung
  • Branchenspezifische Expertise und Kontakte aus dem Netzwerk
  • Wahrnehmung von Gesellschafterinteressen in Organen
  • Bei Bedarf Bereitstellung von Mandatsträgern für Aufsichtsrat, Beirat etc. durch Netzwerk
  • Halbjährliches Reporting an die Investoren

Exit

  • Frühzeitige Identifikation geeigneter Käufer
  • Strukturierter Verkaufsprozess in Abstimmung mit Unternehmer
  • Erkennen geeigneter Exit-Zeitpunkte
Investitionsstruktur

Investitionsstruktur

Bei jeder Beteiligung, zu der Investoren exklusiv eingeladen werden, investieren die Gesellschafter von Co-Investor selbst ihr eigenes Kapital – und zwar immer mindestens 10 und maximal 30 Prozent des gesamten Volumens. So wird gewährleistet, dass auch für die Co-Investoren immer die Chance besteht, sich bei den ausgewählten und exklusiv angebotenen Direktinvestments zu engagieren.

In der Regel beteiligen sich etwa 10 bis 15 finanzstarke Persönlichkeiten an einem einzelnen Investitionsobjekt von Co-Investor. Investiert wird in der Regel über deutsche Vorschaltgesellschaften in der Rechtsform einer GmbH & Co. KG ("SPV"), die zumeist qualifizierte Minderheitsbeteiligung beim Zielunternehmen eingehen.



Ein starkes Netzwerk mit Expertise und persönlichem Engagement

Was wir wollen

Wir wollen, dass unsere Portfoliounternehmen wachsen – das ist das gemeinsame Ziel von unseren Beteiligungsunternehmern und den Co-Investoren. Um das zu erreichen, gilt es viele gemeinsame Schritte zu gehen, den angestrebten Erfolg immer fest im Blick. Bei Co-Investor treffen vermögende Privatanleger auf erfolgreiche Unternehmen. Jedem Investor steht dabei die Entscheidung frei, ob er „nur“ sein Geld für sich arbeiten lässt oder zusätzlich seine unternehmerische Expertise einbringt und dem Portfoliounternehmen aktiv beim künftigen Wachstum zur Seite steht. Gemeinsam mit dem Unternehmer tragen wir und unsere Co-Investoren das Risiko am weiteren Wachstum der Gesellschaft, um neue Ideen für die weitere Entwicklung Realität werden zu lassen. Aus diesem Grund wählen wir sehr sorgfältig aus und begleiten jede Beteiligung aktiv. Sie sind auf der Suche nach gleichgesinnten Partnern, sei es zum Investieren oder weil in Ihrem Unternehmen Finanzierungsbedarf besteht? Nachfolgend haben wir sowohl für interessierte Investoren als auch für kapitalsuchende Unternehmer einige weiterführende Informationen über unseren Ansatz zusammengestellt.

Für Unternehmer

Attraktives Finanzierungsmodell für Unternehmen

  • Kapitalzufluss in Form von Eigenkapital (5 - 25 Mio. Euro)
  • In der Regel qualifizierte Minderheitsbeteiligungen
  • Investment-Zeithorizont von ca. 3 - 6 Jahren in Abstimmung mit Unternehmer/Gründer
  • Exklusiver Investorenkreis
  • Zugang zum Netzwerk: Expertise und ggf. Mandatsträger
  • Enge Begleitung des Unternehmens
  • In der Regel nur ein Ansprechpartner und nur ein neuer Gesellschafter
  • Gemeinsam festgelegte Exit-Perspektive
mehr Informationen

Für Investoren

Attraktive Beteiligungsmöglichkeiten in Form von Privatplatzierungen

  • Direktbeteiligungen: keine Fonds, kein Blindpool
  • Nachhaltige Wertsteigerung durch sorgfältige Auswahl der Unternehmen und aktive Betreuung
  • Entscheidungsfreiheit, ob und in welcher Höhe Investment getätigt wird
  • Gründung von Beteiligungsgesellschaften mit halbjährlichem Reporting
  • Arbeitseffizienz durch vollständige Koordination der Investments
mehr Informationen

Für Unternehmer

Unternehmer, Entrepreneur, Geschäftsführer, Manager – es gibt viele Begriffe, die eine Persönlichkeit beschreiben, deren Ziel es ist, unabhängig und eigenverantwortlich die Geschicke einer Gesellschaft zu führen. Dabei ergeben sich immer neue Aufgaben, die Flexibilität und Ideenreichtum sowie Überzeugungskraft erfordern. Wir – die Gesellschafter von Co-Investor und unsere Co-Investoren – kennen die Herausforderungen, die sich Ihnen stellen. Bei uns finden Sie daher Unterstützung hinsichtlich strategischer Fragestellungen, schließlich sind wir selbst langjährig als Unternehmer tätig gewesen. Zudem öffnen wir Ihnen unser umfangreiches Netzwerk, um effizienten Zugang zu gewinnbringendem Know-how zu ermöglichen. Unsere Leidenschaft liegt in der aktiven Begleitung des weiteren Wachstums bzw. der Steigerung des Erfolgs Ihrer Gesellschaft. Dafür stellen wir Ihnen im Rahmen einer qualifizierten Minderheitsbeteiligung unsere privaten Mittel sowie diejenigen unserer Co-Investoren als Eigenkapital zur Verfügung. Möglich sind aber auch Gesellschafterdarlehen oder eine Mezzanine-Finanzierung – das stimmen wir in jedem Einzelfall flexibel auf Ihre Bedürfnisse ab. Wir sind bereit, das unternehmerische Risiko mit Ihnen zu tragen. Außerdem legen wir bereits zu Beginn unserer Zusammenarbeit die mögliche Ausstiegsstrategie fest, was Ihnen die Zeit und die Möglichkeit gibt, Ihr Unternehmen entsprechend der gesteckten Ziele zu entwickeln. Betrachten Sie uns daher als Helfer auf Zeit, die gemeinsam mit Ihnen einen Mehrwert für Ihr Unternehmen schaffen möchten.
Konzept
Wir von Co-Investor verstehen uns in allen Fragen zu Ihrem Unternehmen als kompetente Gesprächs- und Diskussionspartner – schließlich liegt uns nichts mehr am Herzen, als zusammen mit Ihnen genau die richtige Lösung für die weitere Entwicklung Ihrer Gesellschaft zu finden. Da wir selbst Unternehmer sind, agieren wir mit Ihnen auf Augenhöhe und kommen gemeinsam zum optimalen Ergebnis. Besonderen Wert legen wir bei unserer Zusammenarbeit auf Sie – Ihre Persönlichkeit ist es, die aus einem Unternehmen eine Erfolgsgeschichte entstehen lässt. Unsere Zusammenarbeit ist geprägt von der Einstellung, dass der Unternehmer den Freiraum haben muss, seine Vision operativ umzusetzen. Deshalb gehen wir bevorzugt qualifizierte Minderheitsbeteiligungen von mindestens 25,1% ein und verfolgen zumeist einen Anlagehorizont zwischen drei und sechs Jahren.
Genug Zeit, um solides, nachhaltiges Wachstum zu kreieren. Wir sind Sparringspartner für das Management. Was der Unternehmer zum ersten Mal erlebt, haben wir dutzende Male begleitet. Diese Erfahrung bringen wir ein z.B. über ein Mandat im Beirat oder Aufsichtsrat. Wir sind davon überzeugt, dass wir den Einsatz unserer Investoren nur steigern können, wenn wir uns aktiv in die Betreuung des Unternehmens einbringen. Wir vertreten die Philosophie, dass der Erfolg für beide Seiten nur durch ein kooperatives und vertrauensvolles Miteinander möglich ist. Das heißt nicht, dass es keine harten Auseinandersetzungen zu wichtigen Fragen geben kann. Nur: Am Ende muss immer eine Lösung für das Unternehmen stehen, welche auf Basis der besseren Argumente erarbeitet wurde. Nicht durch die vermeintliche Autorität des Geldes.
Ihr Unternehmen
Gegenseitiges Vertrauen ist ein zentraler Aspekt Ihrer Zusammenarbeit mit Co-Investor. Nur wenn alle Fakten auf dem Tisch liegen, können wir gemeinsam beurteilen, welche Schritte die Zukunft und das Wachstum Ihres Unternehmens maßgeblich beeinflussen werden. Daher haben wir einige grundlegende Anforderungen an die Unternehmer, die mit uns kooperieren wollen:

  • mittelständisches Unternehmen im deutschsprachigen Raum
  • starker Unternehmer mit überzeugendem und qualifiziertem Management, der nach Möglichkeit am Unternehmen beteiligt und gewillt ist, dies auch in Zukunft zu bleiben
  • verständliches Geschäftsmodell
  • klar identifizierbares Wachstums- und Wertsteigerungspotenzial
  • positiver Kapitalfluss
  • Eigenkapitalbedarf zwischen EUR 5 Mio. und 25 Mio.

Sind diese Voraussetzungen gegeben, dann bündeln wir Investoren aus unserem Netzwerk, die sich in der Regel über eine qualifizierte Minderheitsbeteiligung von mindestens 25,1% direkt an Ihrem Unternehmen beteiligen. Dabei sind wir als Gesellschafter der Co-Investor Gruppe immer ebenfalls mit unseren eigenen privaten Mitteln investiert. Zudem werden bereits zu Beginn der Partnerschaft gemeinsam und in enger Abstimmung mit Ihnen mögliche Ausstiegs-Strategien definiert. Somit sind schon zu Beginn der Zusammenarbeit alle Rahmenbedingungen festgelegt, sodass alle Beteiligten eine verlässliche und vertrauensvolle Basis vorfinden.
Zusammenarbeit
Als Eigenkapital-Finanzier und Unternehmer aus Leidenschaft kann Ihnen Co-Investor beispielsweise bei folgenden unternehmerischen Schritten helfen:

  • Internationalisierung und Marktentwicklung
  • Akquisitionen
  • Änderung der Eigentümerstruktur wie Nachfolgeregelungen oder Spin-offs von Unternehmensteilen
  • Verbindungen in ein internationales Netzwerk mit umfassendem Know-how
Wenn Sie sich in einer solchen Situation befinden oder einen Unternehmer kennen, der für das weitere Wachstum seiner Gesellschaft Kapital benötigt, dann freuen wir uns, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Für Investoren

Co-Investor ist Engagement für den Mittelstand, unternehmerisches Denken, ein vitales Netzwerk finanzstarker Privatinvestoren und die enge Begleitung der Mandate – immer auf Augenhöhe mit den Unternehmern. Wir arrangieren Investments im Rahmen von Privatplatzierungen und laden Sie ein, sich an den exklusiv ausgewählten und meist nur über Co-Investor zugänglichen Zielunternehmen direkt zu beteiligen. Bei diesen Direktinvestments gehen wir in der Regel qualifizierte Minderheitsbeteiligungen ein und stellen gemeinsam mit unseren Co-Investoren aus unserem Netzwerk private Mittel als Eigenkapital zur Verfügung – gänzlich ohne Leveraging oder Financial Engineering. Unser erklärtes Ziel ist es, das Unternehmen bei dem künftigen Wachstum zu unterstützen! Besonders hervorzuheben ist bei unserer Art des gemeinsamen Investierens, dass jeder, der sich bei uns engagiert, immer die Freiheit hat zu entscheiden, ob und in welcher Höhe eine Beteiligung eingegangen wird. Dadurch sind Sie bei Ihren Investitionen flexibler und können den Einsatz Ihres privaten Kapitals direkt beeinflussen.
Engagement aus Überzeugung
Wie sehr wir persönlich an den Erfolg dieser handverlesenen Unternehmen glauben, zeigt Co-Investor durch das Engagement ihrer eigenen Gesellschafter: Bei jeder Beteiligung, zu der Investoren exklusiv eingeladen werden, investieren wir Gesellschafter selbst unser eigenes Kapital –
und zwar immer mindestens 10 und maximal 30 Prozent des gesamten Volumens. So gewährleisten wir, dass auch für unsere Co-Investoren immer die Chance besteht, sich bei den von uns ausgewählten und exklusiv angebotenen Direktinvestments zu engagieren.
Ihr Unternehmen
Der Mittelstand beschäftigt mit Abstand die meisten Menschen in Europa. Im deutschsprachigen Raum symbolisiert er Beständigkeit, Fortschritt, Qualität, Innovation und Leistungsvermögen. Die überwiegende Mehrheit der Unternehmen in Deutschland, der Schweiz und Österreich gehören in dieses Segment. Hier finden sich unternehmerische Persönlichkeiten mit Visionen, die innovative Lösungen suchen und somit die Triebfeder der Wirtschaft sind. Bei Co-Investor treffen vermögende Privatanleger auf diese Unternehmer. Jedem Investor steht dabei die Entscheidung frei, ob er „nur“ sein Geld für sich arbeiten lässt oder zusätzlich seine unternehmerische Expertise einbringt und dem Portfoliounternehmen aktiv beim künftigen Wachstum zur Seite steht. Gemeinsam mit dem Unternehmer tragen wir und unsere Co-Investoren das Risiko am weiteren Wachstum der Gesellschaft, um neue Ideen für die weitere Entwicklung Realität werden zu lassen. Aus diesem Grund wählen wir sehr sorgfältig aus und begleiten jede Beteiligung aktiv. In der Regel beteiligen sich etwa 10 bis 15 finanzstarke Persönlichkeiten an einem einzelnen Investitionsobjekt von Co-Investor.
Investiert wird in der Regel in so genannte Vorschaltgesellschaften (deutsche GmbH & Co. KG), die zumeist qualifizierte Minderheitsbeteiligung beim Zielunternehmen eingehen. Nach Rücksprache mit der Gesellschaft und dem Unternehmer begrüßen und fördern wir es, wenn der Investorenkreis sich auch persönlich in dem Beteiligungsunternehmen engagiert und beispielsweise private Kontakte einbringt, um das Wachstum zu beschleunigen. Zusätzlich steht aber auch das Co-Investor Netzwerk mit Know-how und zum Knüpfen von Kontakten zur Verfügung. Eine mögliche direkte Mitarbeit unserer Investoren kann dabei wie folgt aussehen: Co-Investoren übernehmen Mandate im Investmentkomitee, Aufsichts- und/oder Beiratssitze. Um das optimale Wachstum zu ermöglichen, können wir – natürlich in Abstimmung mit dem Unternehmer – Persönlichkeiten aus dem Co-Investor-Netzwerk in Führungspositionen im Unternehmen involvieren. Dabei steht das aktive Miteinander zwischen allen Beteiligten im Vordergrund und das Ziel, immer auf Augenhöhe mit den Unternehmern zu agieren.
Investoren Netzwerk
Co-Investor pflegt und erweitert gerne das exklusive Investoren-Netzwerk, in dem sich vermögende Privatpersonen als solvente Anleger eigener Mittel zusammengeschlossen haben.
In der Regel werden interessante Persönlichkeiten durch persönliche Verbindungen zu unseren Co- Investoren in diesen besonderen Kreis eingeführt. Allerdings freuen wir uns auch darüber, wenn Sie sich direkt mit uns in Verbindung setzen.

Auf der Suche
nach Partnern

Zur stetigen Erweiterung unseres Netzwerkes freuen wir uns über Anfragen interessierter Eigenkapitalgeber mit unternehmerischem Hintergrund wie auch über kapitalsuchende mittelständische Unternehmen auf der Suche nach einem kompetenten Investionspartner ganz nach der Devise: Von Unternehmern für Unternehmer
Handschlag
Unternehmerische Direktbeteiligungen ausgewählten Privatinvestoren anzubieten, das ist aus unserer Sicht ein Investmentmodell mit großem Potenzial.